Tag: ‘Diözesanlager’

Stammesversammlung in Windecken: Pfadfinder blicken auf erfolgreiches Jahr zurück – Vorstand neu gewählt

Uli Ratmann 13.03.2017 aus den Stämmen

Die Pfadfinder vom Stamm Wartbaum in Windecken durften sich über ein volles Haus bei der alljährlichen Stammesversammlung freuen, die am vergangenen Freitag im Pfarrsaal der katholischen Kirche abgehalten wurde. Aus dem Vorstandsteam führten Dominic Reinmann und Steffen Presse durch die Tagesordnung und stellten den versammelten Gästen, darunter Pfarrer Dr. Ifeanyi Emejulu, der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Thomas Hohmann…

Nächstes Diözesanlager im Jahr 2020 – mit neuem Diözesanlogo

Uli Ratmann Diözesanverband

Zur Diözesanversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) trafen sich Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem ganzen Bistum im Diözesanzentrum Röderhaid, um das vergangene Jahr zu beleuchten und Beschlüsse für die Verbandszukunft zu treffen. Dafür machten sich Delegierte aus Marburg und Witzenhausen ebenso auf den Weg in die Rhön wie aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis und aus…

Stammesversammlung St. Bonifatius Wächtersbach: Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2016

Uli Ratmann 13.11.2016 aus den Stämmen

Auf ein erfolgreiches Jahr 2016 voller besonderer Ereignisse blickten die Pfadfinder des Stammes St. Bonifatius in Wächtersbach auf ihrer Stammesversammlung zurück. Im Nikolaus-Bauer-Haus hatten sich die Gruppenmitglieder aus allen Stufen sowie die Leiterinnen und Leiter und auch viele Eltern versammelt, um Rückschau zu halten und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Diözesanlager in der…

Wir sind bunt! – Fotoaktion auf dem Diözesanlager

Uli Ratmann 20.05.2016 Diözesanverband

Auf der Bundesversammlung der DPSG am Himmelfahrtswochenende wurde der Beschluss „Wir sind bunt – Gegen die Drachen unserer Zeit!“ gefasst. Der Diözesanverband Fulda war Mitinitiator des Textes, der sich gegen jede Form von Diskriminierung und Rechtspopulismus, wie sie insbesondere die Partei Alternative für Deutschland (AfD) durch ihre Inhalte propagiert, stellt. Um ein deutliches Zeichen der…

In 80 Stunden um die Welt – mit fast 700 Pfadfindern

Uli Ratmann 19.05.2016 Diözesanverband

Das Diözesanlager in der Rhön war ein unvergessliches Erlebnis. Am Mittag des Pfingstmontages kehrte auf dem Zeltplatz am Buchschirm in Hilders wieder Ruhe ein. Die letzte Gruppe, die Pfadfinder aus Bruchköbel, hatte ihr Material eingepackt und war auf dem Weg zum Parkplatz Köpfchen, wo der Reisebus wartete. Mit im Gepäck hatten sie das Erlebnis eines…