Tag: ‘Kuraten’

Aktionen 2017 und Zeltplatz für 2018 auf der Agenda |DPSG Wächtersbach

Uli Ratmann 31.01.2017 aus den Stämmen

Ein gemeinsames Wochenende verbrachten die Leiterinnen und Leiter des Stammes St. Bonifatius im verschneiten Vogelsberg, um die Aktionen der Pfadfinder für das Jahr 2017 zu planen. So stehen unter anderem in diesem Jahr die Teilnahme am Jubiläum „85 Jahre DPSG im Bistum Fulda“ am 24.6.2017 im Diözesanzentrum Röderhaid, die Helferfahrt zum evangelischen Kirchentag, die Gestaltung…

Verstärkung im Stammesvorstand der Ahler Pfadfinder

Uli Ratmann 27.09.2016 aus den Stämmen

Clara Reitz als neue Stammesvorsitzende und Kaplan Michael Sippel als frischgewählter Stammeskurat komplettieren den Vorstand der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) Heilig Kreuz Salmünster/Ahl. Beide wurden auf der Stammesversammlung im Salmünsterer Pfarrheim mit großer Mehrheit gewählt und bilden nun zusammen mit Johannes Jöckel den Vorstand des Stammes, der seit 1932 existiert und damit einer der…

2. Fest der Kulturen | DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 27.06.2016 aus den Stämmen

Am Samstag, dem 9.7.2016, findet ab 16 Uhr das 2. Fest der Kulturen im Wächtersbacher Schlosspark statt. Zu diesem Begegnungsfest laden die Katholische und Evangelische Kirchengemeinde, die Muslimische Gemeinde sowie der DPSG Stamm St. Bonifatius alle Wächtersbacherinnen und Wächtersbacher herzlich ein. Vor drei Jahren fand des erste Fest der Kulturen statt – damals als Abschluss…

Kommt zum Jugendforum zum Prozess „Bistum 2030“!

Uli Ratmann 06.06.2016 Diözesanverband

„Bistum 2030“ – der Zukunftsprozess im Bistum Fulda betrifft auch die Kinder- und Jugendarbeit. Über den Entwurfstext für die Strategischen Ziele zur Ausrichtung der Pastoral sowie den aktuellen Stand des Bistumsprozesses Fulda 2030 könnt ihr euch ganz grundsätzlich unter www.2030.Bistum-fulda.de informieren. Nun sind eure Meinung und euer Mitdenken gefragt! Der BDKJ Fulda würde euch gerne…

In 80 Stunden um die Welt – mit fast 700 Pfadfindern

Uli Ratmann 19.05.2016 Diözesanverband

Das Diözesanlager in der Rhön war ein unvergessliches Erlebnis. Am Mittag des Pfingstmontages kehrte auf dem Zeltplatz am Buchschirm in Hilders wieder Ruhe ein. Die letzte Gruppe, die Pfadfinder aus Bruchköbel, hatte ihr Material eingepackt und war auf dem Weg zum Parkplatz Köpfchen, wo der Reisebus wartete. Mit im Gepäck hatten sie das Erlebnis eines…