Tag: ‘Wölflinge’

Bibelbuch – Projekt zur Jahresaktion 2018

Uli Ratmann 14.05.2018 Diözesanverband

Die diesjährige Jahresaktion unseres Verbands beschäftigt sich mit Spiritualität. Auf diesem Hintergrund wollen wir ein Bibelbuch erstellen. Dazu benötigen wir Eure Hilfe, denn es soll ein von Euch und Euren Kinder-und Jugendstufen gestaltetes Buch werden! Mehr findet Ihr unter http://www.dpsg-fulda.de/aktuelles/bibelbuch-projekt-zur-jahresaktion-2018/.

Friedenslicht aus Betlehem 2017: „Auf dem Weg zum Frieden“

Uli Ratmann 13.12.2017 Diözesanverband

„Auf dem Weg zum Frieden“ steht über der Friedenslichtaktion 2017 in Deutschland. Diese soll dazu ermutigen, sich auf allen Ebenen für den Frieden einzusetzen. Lord Robert Baden-Powell, der Gründer der Weltpfadfinderbewegung sagte einmal: „Eine Schwierigkeit hört auf, eine solche zu sein, sobald ihr darüber lächelt und sie in Angriff nehmt.“ Doch Frieden zu schaffen, ist…

Wir sind jetzt Pfadfinderstamm „Funkenflug“! 😀 | Stamm Funkenflug Niederdorfelden

Uli Ratmann 19.11.2017 aus den Stämmen

Am 12.11.2017 fand unsere Stammesgründung statt. Wir wurden als Pfadfinderstamm „Funkenflug“ vom DPSG-Diözesanverband Fulda aufgenommen! Aus der Siedlung Niederdorfelden wurde der Stamm Funkenflug Niederdorfelden. In der ersten Stammesversammlung wurde die Gründungsurkunde durch den Diözesanvorstand aus Fulda übergeben und Heike Müller und Stefan Scherp wurden zum ersten Stammesvorstand des neuen DPSG-Stammes gewählt. Drei Leiter und sechs…

Austausch zu den verschiedensten Themen auf den Stufenkonferenzen

Uli Ratmann 10.10.2017 Diözesanverband

Jedes Jahr im Herbst ist es soweit: die Stufenkonferenzen der DPSG im Bistum Fulda stehen an, das Treffen der Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter aus den Pfadfinderstämmen in der Diözese Fulda. Fast 100 von ihnen trafen sich am Thomas-Morus-Haus am Buchschirm bei Hilders, um sich auszutauschen und thematisch zu arbeiten. In diesem Jahr fand die Veranstaltung anders…

Wächtersbacher Wölflinge wollen ohne Müll spielen | DPSG St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 19.09.2017 aus den Stämmen

Die Wölflinge des Stamms St. Bonifatius Wächtersbach haben auch in diesem Jahr wieder eine Gruppenstunde damit zugebracht, Müll im Wächtersbacher Schloßpark und im dahinter liegenden Stadtwald zu sammeln. Scherben, Glas- und Plastikflaschen, Bonbonpapiere und allen möglichen anderen Unrat fanden die kleinsten Pfadfinder dort, wo eigentlich Kinder spielen und Erwachsene sich erholen können sollten. „Das geht…