Tag: ‘Versprechen’

Es schlug 13 auf Burg Schreckenstein | DPSG Witta Witzenhausen

Uli Ratmann 06.03.2017 aus den Stämmen

“Unser diesjähriges Faschingslager führte uns mit über 40 Teilnehmenden ins schöne Thüringen. Im Schloss Martinfeld verbrachten wir ein tolles ritterliches Wochenende. Direkt bei der Anreise wurden unsere Kinder und Jugendlichen von den Schlossbesitzern Getrude und Walter begrüßt und willkommen geheißen. Die beiden erzählten, dass das Schloss mal eine Schule gewesen sei, die aber seit Jahren…

Herbst-Zeltlager am Weiher « DPSG Hünfeld – Stamm St. Jakobus

Uli Ratmann 06.11.2016 aus den Stämmen

Mit einem gelungenen Herbst-Zeltlager am Weiher haben wir unsere diesjährige Zeltsaison beendet! Am Freitag, den 14. Oktober ging es für 15 neue Wölflinge und 10 von den ‘Älteren’ am Hünfelder Bahnhof los zum diesjährigen Stammeslager. Mit dem Zug fuhr die Truppe nach Flieden, von dort an ging es zu Fuß zum Weiher in Rommerz. Hier…

Der erste große Schritt im Pfadfinderleben | DPSG Stamm St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 21.04.2016 aus den Stämmen

Die letzte Gruppenstunde der kleinsten Pfadfinder des Stammes St. Bonifatius war eine ganz besondere: 12 Mädchen und Jungen legten ihr erstes Pfadfinderversprechen ab und sind nun auch „offiziell“ Pfadfinder. „Ich möchte mir vornehmen, die Versprechen, die ich gebe, auch zu halten“, das war eines der Versprechen, das die „Neuen“ ihrer Gruppe gaben, „ich möchte keinen…

Ein leuchtendes Zeichen für Fremdenfreundlichkeit – Hutzelfeuer am Blockhaus der Pfadfinder in Ahl

Uli Ratmann 06.03.2016 aus den Stämmen

Das Hutzelfeuer des Stammes Heilig Kreuz Salmünster/Ahl der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) soll seit Jahrzehnten ein Zeichen für den Frieden setzen. In diesem Jahr begann das Ereignis mit einem Jugendgottesdienst zum Schwerpunkt “Fremdenfreundlichkeit”, dem Diözesanjugendpfarrer Thomas Renze vorstand, der eine einprägsame und sehr deutliche Predigt zum Thema Fremdenhass und Angst vor Überfremdung hielt und…

Erstes Wölflingsversprechen der DPSG Niederdorfelden

Uli Ratmann 29.10.2015 aus den Stämmen

Ein­ge­bet­tet in ihre erste „Fahrt“ mit Über­nach­tung in der Pfa­di­hüt­te un­se­res Part­ner­stam­mes Wart­baum Wind­ecken haben 15 Wöl­flin­ge aus Nie­der­dor­fel­den am 02. Ok­to­ber 2015 ihr Ver­spre­chen ab­ge­legt. Los ging es vom Nie­der­dor­fel­de­ner Bahn­hof – viele El­tern haben ihre Spröss­lin­ge am Frei­tag­nach­mit­tag in den Zug nach Wind­ecken ver­ab­schie­det. Die Stim­mung im Zug war freu­dig und ge­spannt. Vom…

Versprechen auf der Ebersburg stand im Mittelpunkt – Leiterwochenende der DPSG St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 02.03.2015 aus den Stämmen

Die Lei­ter/innen des Stam­mes St. Bo­ni­fa­ti­us Wäch­ters­bach der Deut­schen Pfad­fin­der­schaft St. Georg (DPSG) ver­brach­ten ein Wo­chen­en­de im Pfad­fin­der­zen­trum Rö­der­haid in der Rhön damit, das neue Jahr zu pla­nen. Mit­tel­punkt des Pro­gramms war dies­mal al­ler­dings nicht die Pla­nung etwa eines gro­ßen Som­mer­la­gers, son­dern die Ver­spre­chens­fei­er der neuen Grup­pen­lei­te­rin­nen und Grup­pen­lei­ter, die an die­sem Wo­chen­en­de statt­fand. Ein…