Die Module, um deine Kenntnisse zu festigen und zu vertiefen

15 Modulkurs 001Um qualifiziert eine Gruppe leiten zu können, sind verschiedene Dinge nötig. In drei Bereichen bieten unterschiedliche Bausteine und Module Hintergrundwissen, methodische und fachliche Hilfen sowie Möglichkeiten, gemeinsam nach dem „Pfadfinderischen“ oder dem eigenen Leitungsstil zu fragen.

Dabei geht es um Dich,

…die Leiterin bzw. den Leiter als Person,

…um die Gruppe, die Kinder und die Jugendlichen

…sowie um verschiedene Sachthemen.

Im Diözesanverband Fulda werden alle benötigten Module in einer Woche angeboten (außer Erste Hilfe).

Auch 2021 wird der Modulkurs wieder in der Woche vor Ostern stattfinden. Die Einladung zum nächsten Modulkurs findet ihr hier, sobald sie online ist.


Keine Angst vor weißem Papier und schwarzen Planen!

Pfadfindertechniken sind vielfältig, vom Zeltaufbau bis zur Gestaltung von Plakaten in der Leiterrunde: Man kann eigentlich nie zu viele Tipps und Tricks kennen. Unterstützt von waschechten Profis möchten wir dir zeigen, wie du aus deinen Plakaten und Flipcharts noch mehr rausholen kannst und wie du mit zwei Kohtenplanen bis zum Mond kommst. Oder fast. Wir bieten dir (Rover*innen und Leiter*innen) das Modul 3e Pfadfindertechniken an und laden dich hiermit herzlich zum Workshoptag am 24.10.2020 nach Röderhaid ein.
Anmeldeschluss ist der 30.9.2020, der Teilnahmebeitrag beträgt 25,-.

Bitte fülle das Anmeldeformular – Anmeldung_Modul3e_2020_Formular – vollständig aus und schicke es bis zum 30.09.2020 an buero@dpsg-fulda.de