Tag: ‘Rodenbach’

So helfen die Pfadfinder gegen eine Spende | HANAUER ANZEIGER

Uli Ratmann 03.12.2018 aus den Stämmen

Rent a Scout oder Pfadfinder zum Mieten. Dies bieten die Rodenbacher Pfadfinder vom Stamm Barbarossa. Artikel vom 03. Dezember 2018 von Axel Häsler (incl. Foto) Das kleine Bergdorf Kandersteg bei Bern in der Schweiz zählt gerade mal 1200 Einwohner. Zehnmal so viele Pfadfinder besuchen den Ort jedes Jahr. Denn hier befindet sich das Kandersteg International…

Aufgabe erfüllt – wir müssen Abschied nehmen

Uli Ratmann 27.11.2018 Diözesanverband

Die DPSG im Bistum Fulda trauert um Jockel (Joachim) Prellwitz, der am 23.11.2018 im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Jockel war in seinem Leben immer ein hoch engagierter Pfadfinder und auch mit fast achtzig noch im Stamm Barbarossa Rodenbach im Förderverein aktiv. Seine ersten Erfahrungen hat er im Stamm Speerflug Hanau gesammelt und den…

Köpfe rauchten in Röderhaid ein ganzes Wochenende lang

Uli Ratmann 09.11.2017 aus den Stämmen

Im DPSG-Diözesanzentrum Röderhaid rauchten ein Wochenende lang viele Köpfe, denn dort trafen sich die Stammesvorstände der DPSG im Bistum Fulda. Zeitgleich fand im selben Haus das Einstiegswochenende für neue Leiterinnen und Leiter statt, bei dem Grundlagenwissen für die Arbeit mit den Gruppen vor Ort vermittelt wurde. Das Einstiegsteam, bestehend aus Andrea Stange aus Hanau, Sebastian…

Pfadfinder leben an der Ostsee Demokratie | DPSG Barbarossa Rodenbach

Uli Ratmann 20.08.2017 aus den Stämmen

Pfadfinden ist politisch- wir mischen uns ein! Dass Pfadfinden politisch ist, daran besteht kein Zweifel: Wenn bei uns zum Beispiel Kinder und Jugendliche mitbestimmen oder wenn wir uns öffentlich für Geflüchtete einseten, dann leben wir „politisches Handeln“. Vom 29. Juli bis 9. August war unser Stamm Barbarossa der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (dpsg) aus Rodenbach…

Pfadfinder spenden für den Ausbau der Kirche in Oberrrodenbach | DPSG Rodenbach

Uli Ratmann 21.02.2017 aus den Stämmen

Dieses Jahr haben wir Pfadfinder uns entschlossen, dass wir den Erlös aus unserem Weihnachtsbaumverkauf für den Ausbau der katholischen Kirche St. Peter und Paul in Oberrodenbach spenden möchten. Weil, sollte nicht jeder die Möglichkeit haben an einem Gottesdienst oder anderen kirchlichen sowie nicht kirchlichen Veranstaltungen teilzunehmen? Sollte es einem Menschen auf Grund seiner körperlichen Ausstattung…