Tag: ‘Rodenbach’

So sieht ein normales DPSG-Wochenende aus…

Uli Ratmann 21.01.2019 Diözesanverband

Am Samstag trafen sich Wölflingsleiter/innen aus den Stämmen Vellmar und Wächtersbach, um die Wölflingsarbeit in unserem Diözesanverband voran zu bringen. Dabei wurden die ersten Ideen für eine Wölflingsaktion in diesem Jahr ausgetauscht. Das finden wir super! Unsere Hoffnung auf einen Wö-AK ist nach diesem Treffen ein bisschen gewachsen – und wir geben nicht auf! Ebenfalls…

Wir können schreiben und reden, am Ende zählt, was wir tun! | DPSG Barbarossa Rodenbach

Uli Ratmann 20.01.2019 aus den Stämmen

Danke, dass Sie Ihren Weihnachtsbaum für die Unterstützung der Pfadfinder in Südafrika gekauft haben! Pfadfinder sind eine Gemeinschaft des Lebens in Frieden und in Verantwortung für Andere. Internationle Begegnung, das schließen von Freundschaften durch gegenseitigen guten Willen ist Sicherung des Künftigen Friedens in der Welt. Der Verkaufserlös der Weihnachtsbäume „von sage und schreibe 1200 Euro“…

So helfen die Pfadfinder gegen eine Spende | HANAUER ANZEIGER

Uli Ratmann 03.12.2018 aus den Stämmen

Rent a Scout oder Pfadfinder zum Mieten. Dies bieten die Rodenbacher Pfadfinder vom Stamm Barbarossa. Artikel vom 03. Dezember 2018 von Axel Häsler (incl. Foto) Das kleine Bergdorf Kandersteg bei Bern in der Schweiz zählt gerade mal 1200 Einwohner. Zehnmal so viele Pfadfinder besuchen den Ort jedes Jahr. Denn hier befindet sich das Kandersteg International…

Aufgabe erfüllt – wir müssen Abschied nehmen

Uli Ratmann 27.11.2018 Diözesanverband

Die DPSG im Bistum Fulda trauert um Jockel (Joachim) Prellwitz, der am 23.11.2018 im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Jockel war in seinem Leben immer ein hoch engagierter Pfadfinder und auch mit fast achtzig noch im Stamm Barbarossa Rodenbach im Förderverein aktiv. Seine ersten Erfahrungen hat er im Stamm Speerflug Hanau gesammelt und den…

Köpfe rauchten in Röderhaid ein ganzes Wochenende lang

Uli Ratmann 09.11.2017 aus den Stämmen

Im DPSG-Diözesanzentrum Röderhaid rauchten ein Wochenende lang viele Köpfe, denn dort trafen sich die Stammesvorstände der DPSG im Bistum Fulda. Zeitgleich fand im selben Haus das Einstiegswochenende für neue Leiterinnen und Leiter statt, bei dem Grundlagenwissen für die Arbeit mit den Gruppen vor Ort vermittelt wurde. Das Einstiegsteam, bestehend aus Andrea Stange aus Hanau, Sebastian…