Tag: ‘Wächtersbach’

Wir sagen „Danke“!

Uli Ratmann 29.05.2019 Diözesanverband

Die 72-Stunden-Aktion liegt hinter uns – die Fotos sind sortiert, die Werkzeuge weggeräumt, die Berichte sind geschrieben, das Schlafdefizit ist (oder wird hoffentlich bald) aufgeholt. Und gleichzeitig ist der Kopf voller Erinnerungen, und manch eine oder einer wird, wenn er an einem der Projekte vorbeikommt, immer noch ein bisschen ungläubig schauen, was denn da in…

Pfadfinder bringen Wächtersbach zum Blühen | DPSG St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 27.05.2019 aus den Stämmen

Stamm Bonifatius bei der 72 Stunden Aktion des BDKJ 900 Pflanzen setzen und ein Insektenhotel in der Straße „Zur Wolferburg“ errichten, ein großes Insektenhotel für das neue Grüngrundstück „Am Roten Berg“ bauen, weitere kleine Insektenhotels und „Bee-Bombs“ herstellen und zusätzlich noch das Denkmal „Wächtersbach ist bunt“ am Eingang des Schlossparks instand setzen. Diesen Katalog an…

72-Stunden-Aktion – ohne Worte!

Uli Ratmann 26.05.2019 aus den Stämmen

Wir sind sprachlos angesichts dessen, was in den Stämmen der DPSG im Bistum Fulda, die an der 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel!“ teilnehmen, geschieht. Deswegen halten wir mal den Mund, seht einfach selbst:

Halbzeit bei „72 Stunden – Uns schickt der Himmel!“

Uli Ratmann 25.05.2019 aus den Stämmen

DPSG-Stämme aus dem Bistum Fulda gehen frohen Mutes in die nächsten zwei Tage Überall im Bistum Fulda und in ganz Deutschland wuseln seit nunmehr anderthalb Tagen Kinder, Jugendliche und Erwachsenen in grünen T-Shirts mit der Aufschrift „Mich schickt der Himmel!“ herum. An vielen Orten wird gebaut, gepflanzt, geplant, geschrieben – das ist die 72-Stunden-Aktion. Auch…

900 Pflanzen? Kein Problem! | DPSG St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 24.05.2019 aus den Stämmen

Erster Tag der 72-Stunden-Aktion ein voller Erfolg Voller Tatendrang starteten die Wächtersbacher Pfadfinder am Freitag in ihre Projekte. Mit Schaufeln und Spaten machte sich ein Teil der Gruppe auf zur Bepflanzung des Grundstücks an der Straße zur Wolferburg. In der prallen Mittagssonne kamen Groß und Klein ganz schön ins Schwitzen, aber der Aufwand lohnte sich….

„Wächtersbach blüht“ – Eröffnung der 72-Stunden-Aktion | DPSG St. Bonifatius Wächtersbach

Uli Ratmann 23.05.2019 aus den Stämmen

Lange haben die Pfadfinder des Stammes St. Bonifatius aus Wächtersbach dem Beginn der 72-Stunden-Aktion entgegengefiebert. Am Donnerstag um 17:07 Uhr war es dann soweit: Bürgermeister Andreas Weiher verkündete den über 70 motivierten Teilnehmern und Teilnehmerinnen die Aufgaben, die sie innerhalb von drei Tagen bewältigen sollen. Die dritte Auflage der bundesweiten 72-Stunden-Aktion steht für die Wächtersbacher…